Wollen Sie Bilder hochauflösend runterladen, klicken Sie bitte einfach auf das entsprechende Motiv!

 

 

 

 

 

GMH_2013_36_04: Staude des Jahres 2014: Elfenblumen -– elegante Schönheiten für den Schattengarten

Eine Rarität ist die Sorte `Amber Queen´. Nach der Hauptblüte im April-Mai blüht sie noch einmal nach. Im Durchtreiben haben die Blätter eine auffällige rot-grüne Marmorierung. (Bildunterschrift: GMH/Annemarie Eskuche)

Staude des Jahres 2014: Elfenblumen –- elegante Schönheiten für den Schattengarten

Die Schwarzmeer-Elfenblume (Epimedium x pinnatum ssp. colchicum) wurde bei der Staudensichtung mit drei Sternen ausgezeichnet. Die Sorte ist ausgesprochen wüchsig. Das attraktive Laub und zahlreiche gelbe Blüten im Frühjahr machen sie zu einem schönen und zuverlässigen Bodendecker für halbschattige Lagen unter Gehölzen. (Bildunterschrift: GMH/Bettina Banse)

Staude des Jahres 2014: Elfenblumen –- elegante Schönheiten für den Schattengarten

Auch ohne Blüten ist das attraktive Laub von Epimedium x perralchicum `Frohnleiten´ ein Hingucker. Der Bodendecker ist äußerst wüchsig und sehr pflegeleicht. (Bildunterschrift: GMH/Bettina Banse)

Staude des Jahres 2014: Elfenblumen –- elegante Schönheiten für den Schattengarten

Die Blüten von Epimedium sollte man näher betrachten. Hier zeigt Epimedium x warleyensis `Orangekönigin´, welche Formen- und Farbvielfalt in der Gattung vorherrschen. `Orangekönigin´ wird 20-25 cm hoch und breitet sich auch an trockenen Standorten zuverlässig aus. (Bildunterschrift: GMH/Bettina Banse)

Staude des Jahres 2014: Elfenblumen –- elegante Schönheiten für den Schattengarten

Das dichte Blätterdach der rotblühenden Elfenblume (Epimedium x rubrum) lässt kaum Unkrautbewuchs durch. Die Art ist ein pflegeleichter Bodendecker für den Garten, der zudem mit seiner weiß-roten Blüte beeindruckt. (Bildunterschrift: GMH/Bettina Banse)

Staude des Jahres 2014: Elfenblumen –- elegante Schönheiten für den Schattengarten

Elfenblumen beleben auch schwierige Standorte unter Bäumen, da sie dem Wurzeldruck standhalten und lichten Halbschatten mögen (Bildunterschrift: GMH/Bettina Banse)

Staude des Jahres 2014: Elfenblumen –- elegante Schönheiten für den Schattengarten

Epimedium x perralchicum `Frohnleiten´ íst eine wertvolle wintergrüne Sorte. Durch das attraktive Laub und die Wüchsigkeit ist sie besonders als Bodendecker für größere Flächen unter laubabwerfenden Gehölzen geeignet. (Bildunterschrift: GMH/Bettina Banse)

Staude des Jahres 2014: Elfenblumen –- elegante Schönheiten für den Schattengarten

Einen sehr dichten Laubteppich bilden Epimedium x rubrum. Die Blätter haben eine attraktive rotbraune Zeichnung den Sommer über. (Bildunterschrift: GMH/Christiane Bach)

Staude des Jahres 2014: Elfenblumen –- elegante Schönheiten für den Schattengarten

Die Sorte Epimedium x perralchicum `Frohnleiten´ íst auch im Winter grün. Im Frühjahr ziert die attraktive gelbe Blüte. Sie bildet schöne, dichte Teppiche. (Bildunterschrift: GMH/Christiane Bach)

Staude des Jahres 2014: Elfenblumen –- elegante Schönheiten für den Schattengarten

Die zarten weiß-roten Blüten von Epimedium x rubrum zeigen sich im April bis Mai. Die Sorte wird 20-35 cm hoch und ist wintergrün. (Bildunterschrift: GMH/Christiane Bach)

Staude des Jahres 2014: Elfenblumen –- elegante Schönheiten für den Schattengarten

Epimedien sind sehr pflegeleichte Pflanzen, die sich trotz Wurzeldruck von Gehölzen gut als Unterpflanzung behaupten. (Bildunterschrift: GMH/Christiane Bach)

Staude des Jahres 2014: Elfenblumen –- elegante Schönheiten für den Schattengarten

In reinem Weiß zeigen sich die Blüten dieser attraktiven Elfenblumen (Epimedium grandiflorum `Elfenkönigin´, die in schönem Kontrast zu den dunklen Blättern stehen. Die Sorte wird 25- 30 cm hoch und wächst horstig. (Bildunterschrift: GMH/Annemarie Eskuche)