Valentinstag: Ein Herz für einen Spaten
    Valentinstag: Ein Herz für einen Spaten

    (GMH/BVE) Ein Rosenstrauß. Als Symbol inniger Liebe – damit macht man(n) zum Valentinstag sicherlich alles richtig. Das Ganze funktioniert sowohl klassisch traditionell in Form eines Blumenstraußes aber wer es mag, warum nicht auch mal kreativ anders. Was liegt also näher, als vom Hölzchen aufs Stöckchen zu kommen. Genauer: Vom Rosenstiel auf den Rosenstock. …

    [mehr]

    verbindet Gartenbau und Medienbranche

  • » Spezialist für Öffentlichkeitsarbeit im Gartenbau
  • » Planung, Durchführung und Erfolgskontrolle von PR-Projekten
  • » Kontinuierliche, themenübergreifende Medienansprache
  • » Vernetzung der PR-Maßnahmen durch Gesamtkoordination

Gerne informieren wir Sie näher über unser Leistungsangebot.

Frisches Grün wächst auch in dunklen Zimmerecken

Frisches Grün wächst auch in dunklen Zimmerecken

(GMH/FvRH) Ohne Licht gedeiht keine Pflanze. Viele Zimmergenossen verkümmern in dunklen Ecken, bekommen gelbe Blätter und gehen trotz Pflege schließlich ein. Das muss nicht sein: Spezielle Lampen sorgen in Wohnräumen und Büros für gesundes Wachstum und setzen die Begrünung spektakulär in Szene. Vorausgesetzt, man setzt sich mit den Besonderheiten des künstlichen Lichts auseinander oder holt sich kompetente Hilfe. …

[mehr]




Pilze als Quelle für Mineralien

Pilze als Quelle für Mineralien

(GMH/BDC) Die Regale der Drogeriemärkte sind voll davon: Mineralien und Spurenelemente, solo oder kombiniert, mit und ohne Vitamine. Nahrungsergänzungsmittel haben Konjunktur. Tabletten, Dragees, Brausepulver versprechen Vitalität und Wohlbefinden. So ganz falsch ist das ja auch nicht. Mineralien kann der Körper selbst nicht herstellen. Er muss sie zugeführt bekommen. Aber mit bewusster Ernährung klappt das meist viel besser und leckerer …

[mehr]




Winterschlaf hält heimische Äpfel lange frisch

Winterschlaf hält heimische Äpfel lange frisch

(GMH) Wie schön, dass wir das ganze Jahr über knackig-frische Äpfel aus heimischem Anbau genießen können! Noch zu Großmutters Zeiten waren die im Keller eingelagerten Früchte spätestens nach Weihnachten mürbe und schrumpelig. Heute können wir im Supermarkt oder Hofladen noch bis in den nächsten Sommer hinein Äpfel kaufen, die wie gerade gepflückt aussehen und schmecken. Möglich ist dies dank moderner Technik. Denn Obstbauern schicken ihre Früchte in speziellen Lagerräumen …

[mehr]