Kategorie

Ausbildung

Was macht eigentlich ein Profi-Gärtner im Herbst?

Was macht eigentlich ein Profi-Gärtner im Herbst?

(GMH) Vermehren, Pflanzen, Pflegen, Ernten – vier Aufgabenfelder fassen einen großen Teil der Gärtnerarbeit im Herbst zusammen. Denn entsprechend der Jahreszeit ändern sich die Tätigkeiten, mit denen Auszubildende der grünen Branche ihren Arbeitstag bestreiten. Wer abwechslungsreiche Aufgaben im Einklang mit der Natur mag, eignet sich also bestens zum Gärtner. …

By | Ausbildung
Was lernt eigentlich ein Auszubildender, der Gärtner werden will?

Was lernt eigentlich ein Auszubildender, der Gärtner werden will?

(GMH) „Nur die Harten kommen in den Garten“, heißt es so schön. Ein wenig lässt sich der aus dem Gartenbau stammende Spruch auf die Ausbildung zum Gärtner beziehen. Hier machen sich junge Menschen im Umgang mit Pflanzen gelegentlich die Hände schmutzig, werden beim Arbeiten an der frischen Luft auch mal nass und lernen, angstfrei mit schweren Maschinen und moderner Technik umzugehen. Wem das nichts ausmacht, der kann im Gartenbau einen echten Traumberuf erlernen. …

By | Ausbildung
GMH_2017_24_01 Beruf Gärtner

Welche Fähigkeiten müssen Auszubildende zum Gärtner mitbringen?

(GMH) Gärtner ist ein vielseitiger Beruf. Deshalb sind eine ganze Reihe von Vorlieben und Fähigkeiten gefragt, um eine Ausbildung in einer der sieben Fachrichtungen zu beginnen: Baumschule, Friedhofsgärtnerei, Garten- und Landschaftsbau, Gemüsebau, Obstbau, Staudengärtnerei und Zierpflanzenbau. Ganz unterschiedliche Typen können im Gärtnerberuf ihr Glück finden. …

By | Ausbildung
Was macht eigentlich ein Profi-Gärtner im Sommer?

Was macht eigentlich ein Profi-Gärtner im Sommer?

(GMH) Bei schönem Wetter wünschen sich viele Menschen, sie können im Freien arbeiten. Gärtner tun das den ganzen Sommer über – umgeben von schönen Pflanzen. Sie wässern, düngen, schneiden, verpflanzen und ernten, wobei die Aufgaben je nach Fachrichtung unterschiedlich ausfallen. …

By | Ausbildung
Für welche Arbeiten setzen Gärtner eigentlich Maschinen ein?

Für welche Arbeiten setzen Gärtner eigentlich Maschinen ein?

(GMH) Wer denkt, mit Spaten, Gießkanne und Schubkarre ist ein Profi-Gärtner bereits voll ausgestattet, hat ein reichlich veraltetes Bild von dem Berufsstand. Heutzutage werden zahlreiche große und kleine Maschinen verwendet, um die Arbeit einfacher und effektiver zu machen. Deshalb ist eine Ausbildung zum Gärtner für technikinteressierte Jugendliche eine gute Wahl. …

By | Ausbildung
Was macht eigentlich ein Profi-Gärtner im Frühjahr?

Was macht eigentlich ein Profi-Gärtner im Frühjahr?

(GMH) Im Frühjahr blüht nicht nur die Natur auf, auch für Menschen mit Gärtnerberuf ist der Saisonstart eine spannende Jahreszeit. Beet- und Balkonblumen müssen vorgezogen, Obstbäume beschnitten, Frühblüher verkauft und Grünflächen auf Vordermann gebracht werden. Dank ihrer abwechslungsreichen Aufgaben wird es Gärtnern – egal auf welche Fachrichtung sie spezialisiert sind – ganz sicher nicht langweilig. …

By | Ausbildung
Radiospot Nachwuchsgärtner

Manuskript Radiobeitrag Nachwuchsgärtner

(GMH) Blütenduft, Farbenpracht und ganz viel frisches Grün – für viele ist Gärtnern das schönste Hobby der Welt. Aber wie ist es, wenn man einen Beruf daraus macht? Wir haben mal reingehört in einen Gärtnerbetrieb und zwei Auszubildende befragt – die ganz offensichtlich eine goldrichtige Berufsentscheidung getroffen haben: …

By | Ausbildung
Tropen Feeling in Deutschland

Traumberuf Zoogärtner: Grüner Daumen trifft Grüne Mamba

(GMH) Lässig züngelt die Grüne Mamba den jungen Zoobesuchern durch die Glasscheibe entgegen: Sie hat sich zum Verdauungsschläfchen in die Krone einer Birkenfeige (Ficus benjamini) zurückgezogen und ist an den Harry-Potter-Beschwörungsversuchen vor ihrer Nase sichtlich uninteressiert. Umso interessierter ist Sylvia Theiß an der Schlange, nein, eigentlich an ihrem Hochsitz: Die Zoogärtnerin freut sich, wie gut das Bäumchen das Gewicht der vielbestaunten Terrariumsbewohnerin trägt. …

By | Ausbildung
Bonsaigärtner: Grüner Daumen trifft Kunsthandwerk

Bonsaigärtner: Grüner Daumen trifft Kunsthandwerk

(GMH) Wenn Heike Zylka-Karl ihre grünen Schützlinge mal wieder nur mit der Kneifzange anfasst, ist das alles andere als ein Zeichen mangelnder Wertschätzung. Im Gegenteil, denn Jin- und Shari-Zangen sind wichtige Werkzeuge bei der Bonsaigestaltung: Sie dienen dazu, einzelne Ast- oder Stammbereiche zu entrinden, was das Bäumchen optisch altern lässt. Richtig eingesetzt, gewinnt nicht nur das Erscheinungsbild, sondern das Bäumchen steigt auch in seinem monetären Wert. …

By | Ausbildung, Menschen im Gartenbau
Klappe und Schnitt: Grünes Wissen trifft Filmkulissen

Klappe und Schnitt: Grünes Wissen trifft Filmkulissen

(GMH) Sollte Lothar Riedrich jemals bei der Chelsea-Flower-Show antreten, er hätte vermutlich beste Aussichten auf einen der begehrten Preise. Denn wenn es um das Einfangen von Stimmungen, das Erschaffen von Bildern auf Zeit und das Einplanen noch so abwegig erscheinender Eventualitäten geht, macht dem 55-jährigen Brandenburger so schnell keiner etwas vor. …

By | Ausbildung
Märchenhafter Beruf: Schlossgärtner

Märchenhafter Beruf: Schlossgärtner

(GMH) Wenn Ufuk May sein grünes Reich abschreitet, wandelt er auf den Spuren von Fürsten und Königen: Über die Terrasse und die Freitreppe geht es von Schloss Augustusburg hinunter ins barocke Gartenparterre; ein wenig Flanieren zwischen verschlungenen, mit bunten Sommerblumen eingefassten Buchsornamenten und plätschernden Wasserspielen, dann gelangt man durch Räume formende Heckenelemente zum angrenzenden englischen Landschaftsgarten – nicht der schlechteste Arbeitsplatz. …

By | Ausbildung
Ab durch die Mitte und hoch hinaus

Ab durch die Mitte und hoch hinaus

(GMH) Wenn Matthias Kaiser den Leuten aufs Dach steigt – sind die darüber hocherfreut, denn dann ist der Weg zum Freiluftwohnzimmer nicht mehr weit. Intensiv begrünte Dachgärten sind nur eines der Gebiete, mit denen sich der 40-Jährige bei der Jürgen Wragge GmbH beschäftigt. Eines zeigen die Dachgärten definitiv und zwar könnte der Vorher-Nachher-Vergleich kaum deutlicher ausfallen. Vorher eine kahle und deshalb oft ungenutzte Fläche, nachher ein gemütlicher Sitzplatz mit mediterranem Flair, ein japanischer Zen-Garten oder …

By | Ausbildung
Wenn Gärtner reisen

Wenn Gärtner reisen

(GMH) Die spinnen, die Gärtner! Dieser Gedanke dürfte schon so manchen Busfahrer oder örtlichen Führer durchzuckt haben, der Cassian Schmidt und seine Kolleginnen und Kollegen auf ihren Trips durch die Pflanzenwelt begleitet hat. Wollen in die entlegensten Winkel des Landes, bestehen auf den umständlichsten Wegen, kraxeln auf die steilsten Berge und locken selbst den misstrauischsten Einheimischen aus der Reserve, nur weil sie noch ein ganz bestimmtes Blümchen sehen wollen – verrückt! …

By | Ausbildung
Gärtner im Obstbau arbeiten im Früchteparadies

Gärtner im Obstbau arbeiten im Früchteparadies

(GMH) „Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern“, heißt es im Volksmund. Inzwischen wissen selbst Kindergartenkinder, dass Obst gesund ist. Denn immer mehr Menschen achten auf eine gesunde, vitaminreiche Ernährung und bevorzugen Produkte aus der Region. Wer sich für eine Ausbildung als Gärtnerin oder Gärtner der Fachrichtung Obstbau entscheidet, sorgt für ein ganzjährig frisches und abwechslungsreiches Angebot an Früchten und arbeitet damit …

By | Ausbildung
Im Obstanbau gleicht kaum eine Woche der nächsten

Im Obstanbau gleicht kaum eine Woche der nächsten

(GMH) Es war Glück, dass Jan Henrik Böckmann auf einem Erdbeer-Hof im Südwesten von Niedersachsen groß geworden ist. Sonst hätte er vielleicht nie erfahren, dass Gärtner für Obstbau sein Traumberuf ist. „Viele kennen die Tätigkeit gar nicht, dabei hat sie so viel zu bieten“, sagt der 21-Jährige. Schon in der Ausbildung werden Naturverbundenheit, Technikverständnis und der Umgang mit Menschen zu einem abwechslungsreichen Beruf kombiniert. Wer sich gerne im Freien aufhält, geschickt im Umgang mit Maschinen sowie kontaktfreudig ist, sollte sich die Ausbildungs-Angebote in der zukunftsreichen Obstbau-Branche genauer anschauen. …

By | Ausbildung
Gemüsegärtner sorgen für Vitaminkick aus heimischer Ernte

Gemüsegärtner sorgen für Vitaminkick aus heimischer Ernte

(GMH) Wer die Wahl hat, hat die Qual: Wurzel-, Zwiebel-, Blatt- oder Fruchtgemüse, Kohl oder Zuchtpilze – das Angebot an heimischen Arten aus Freiland oder Gewächshaus ist groß. Dabei steigt die Nachfrage kontinuierlich, insbesondere nach Produkten aus nachhaltiger, deutscher Produktion mit kurzen Transportwegen. Auszubildende zum Gärtner der Fachrichtung Gemüsebau sorgen deshalb nicht nur für ein jederzeit reichhaltiges und frisches Angebot, sondern erlernen auch ein Beruf mit Zukunft. …

By | Ausbildung
Staudengärtner sorgen für Artenvielfalt und lebendige Gärten

Staudengärtner sorgen für Artenvielfalt und lebendige Gärten

(GMH) Was wären Parks, Friedhöfe, Zier- und Steingärten ohne filigrane Gräser, prächtige Blattschmuckstauden oder Wasserpflan-zen? Wie trist kämen uns Privatgärten und öffentliche Grünanlagen ohne die Farbenpracht und Vielfalt von Stauden vor? Damit die Freude an diesen mehrjährigen Pflanzen auch lange währt, ist die Arbeit von Staudengärtnern gefragt. Eine Ausbildung in dieser Fachrichtung vermittelt viel Pflanzenwissen und eine enge Verbindung mit der Natur. …

By | Ausbildung
Immer in Kontakt mit Pflanzen und Kunden

Immer in Kontakt mit Pflanzen und Kunden

(GMH) Sabrina Boyungs (24) ist ein kontaktfreudiger Mensch. Eine Ausbildung als Zierpflanzengärtnerin hat sich für sie als der richtige Weg herausgestellt. Denn mit dem Schwerpunkt „Verkaufen und Beraten“ kommt sie jeden Tag aufs Neue mit Kunden zusammen. „Eintönig und langweilig ist es bei uns nie“, sagt Boyungs. …

By | Ausbildung