Kategorie

Ausbildung

Was macht eigentlich ein Profi-Gärtner im Winter?

Was macht eigentlich ein Profi-Gärtner im Winter?

(GMH) Nein, Gärtner halten keinen Winterschlaf. Doch wenn die Natur sich zurückzieht, gehen auch sie den Tag etwas ruhiger an. Allerdings gibt es in den unterschiedlichen Berufen des Gartenbaus auch in der kalten Jahreszeit Einiges zu tun – zum Beispiel Pflanzen zu pflegen und sie für das kommende Frühjahr vorzubereitet. …

By | Ausbildung
Was macht eigentlich ein Profi-Gärtner im Herbst?

Was macht eigentlich ein Profi-Gärtner im Herbst?

(GMH) Vermehren, Pflanzen, Pflegen, Ernten – vier Aufgabenfelder fassen einen großen Teil der Gärtnerarbeit im Herbst zusammen. Denn entsprechend der Jahreszeit ändern sich die Tätigkeiten, mit denen Auszubildende der grünen Branche ihren Arbeitstag bestreiten. Wer abwechslungsreiche Aufgaben im Einklang mit der Natur mag, eignet sich also bestens zum Gärtner. …

By | Ausbildung
Was lernt eigentlich ein Auszubildender, der Gärtner werden will?

Was lernt eigentlich ein Auszubildender, der Gärtner werden will?

(GMH) „Nur die Harten kommen in den Garten“, heißt es so schön. Ein wenig lässt sich der aus dem Gartenbau stammende Spruch auf die Ausbildung zum Gärtner beziehen. Hier machen sich junge Menschen im Umgang mit Pflanzen gelegentlich die Hände schmutzig, werden beim Arbeiten an der frischen Luft auch mal nass und lernen, angstfrei mit schweren Maschinen und moderner Technik umzugehen. Wem das nichts ausmacht, der kann im Gartenbau einen echten Traumberuf erlernen. …

By | Ausbildung