Die Landesverbände Hamburg und Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. laden Pressevertreter herzlich ein zum:

2. Norddeutschen Baumschultag: „Was ist uns(er) Grün wirklich wert?“

am 31. August 2011, von 14.00 bis 18.00 Uhr

in die Baumschule Lorenz von Ehren, Maldfeldstraße 4 in 21077 Hamburg.

GMH_2011_28_01

Programm:

13.00 Uhr: Optional: Betriebsführung

14.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Anschließend Vortragsprogramm:

„Bedeutung von Freiräumen und Grünflächen für den Wert von Grundstücken und Immobilien“ Prof. Dr. Dietwald Gruehn, Institut für Raumplanung der TU Dortmund

„Mehr Grün in Städten durch public-private-partnership-Projekte? Prof. Dr. Hartmut Balder, Gartenbau/Urbanes Pflanzen- und Freiraum-Management, Beuth Hochschule für Technik Berlin

„Bäume im Zeichen des Klimawandels und der Globalisierung“ Klaus Körber, Bayrische Landesanstalt für Wein- und Gartenbau, Veitshöchheim

„Gepflegtes öffentliches Grün trotz leerer Kassen – wie soll das gehen?“ Podiumsdiskussion mit: Prof. Dr. Dietwald Gruehn, Institut für Raumplanung der TU Dortmund; Prof. Dr. Hartmut Balder, Gartenbau/Urbanes Pflanzen- und Freiraum-Management, Beuth Hochschule für Technik Berlin; Klaus Körber, Bayrische Landesanstalt für Wein- und Gartenbau, Veitshöchheim; Bernhard von Ehren, BdB Vize-Präsident, Hamburg

Moderation: Dr. Frank Schoppa – BdB Schleswig-Holstein

Anschließend: Get together mit Imbiss

Wir bitten Sie sich aus organisatorischen Gründen vorab anzumelden.

Bitte benutzen Sie dafür das Antwortfax Presse_Norddt. Baumschultag oder schreiben Sie uns eine Mail!

Den vollständigen Programmablauf erhalten Sie als pdf-Datei unter Programmablauf Baumschultag 2011

Bei Fragen steht Ihnen der Veranstalter gerne unter der Telefonnummer 04101-205921 zur Verfügung.

Zur Homepage des Veranstalters: http://www.bdb-schleswig-holstein.de