Wollen Sie Bilder runterladen, klicken Sie bitte einfach auf das entsprechende Motiv!

 

 

 

 

GMH_2012_33_02Farbenrausch im Herbst – Herbstfärbung bei Stauden

Herbstkrokus (Crocus speciosus) bildet mit seinem intensiven Blau einen schönen Kontrast zur gelben Herbstfarbe der Blätter von Funkien (Hosta). (Bildnachweis: GMH/Bettina Banse)

GMH_2012_33_03 Farbenrausch im Herbst €“ Herbstfärbung bei Stauden

Der Blausternbusch (Amsonia tabernaemontana) besticht im Herbst mit einer intensiven Gelbfärbung. Die weidenähnlichen Blätter sind das auch in grünem Zustand sehr dekorativ. (Bildnachweis: GMH/Annemarie Eskuche)

GMH_2012_33_04 Farbenrausch im Herbst – Herbstfärbung bei Stauden

Weiße herbstblühende Anemonen (Anemone japonica Honorine Jobert) und Pfingstrosen (Paeonia lactiflora) bilden hier ein schönes Herbstensemble. (Bildnachweis: GMH/Annemarie Eskuche)

Farbenrausch im Herbst – Herbstfärbung bei Stauden

Die großen Blätter der Funkien (Hosta) bilden nach der Blüte mit der Färbung der Blätter noch einen weiteren Höhepunkt im Garten (Bildnachweis: GMH/Bettina Banse)

Farbenrausch im Herbst – Herbstfärbung bei Stauden

Wilder Wein (Parthenocissus quinquefolia) ist ein zuverlässiger prachtvoller Herbstfärber. Das Diamantgras (Calamagrostis brachytricha) ist mit seinen flaschenförmigen Blütenständen ein wundervoller Partner. (Bildnachweis: GMH/Bettina Banse)

Farbenrausch im Herbst – Herbstfärbung bei Stauden

Der sibirische Storchschnabel (Geranium wlassovianum) ist im Herbst ein echter Hingucker. Nach der langen Blütezeit zeigt er im Herbst noch einmal die attraktiv rot-braun gefärbten Blätter. (Bildnachweis: GMH/Christiane Bach)

GMH_2012_33_08 Farbenrausch im Herbst – Herbstfärbung bei Stauden

Eine der schönsten Herbststauden überhaupt – die Dreiblattspiere (Gillenia trifoliata) wird 60-80 cm hoch, überzeugt mit einem tollen Austrieb und einer attraktiven Blüte, bis dann die Herbstfärbung die ganze Pflanze noch einmal in ein intensives Orange taucht. (Bildnachweis: GMH/Annemarie Eskuche)

Farbenrausch im Herbst – Herbstfärbung bei Stauden

Das japanische Blutgras (Imperata cylindrica `Red Baron´) ist eine tolle Strukturpflanze, die sich im Herbst noch eine Nuance intensiver rot färbt. Sie bildet kurze Ausläufer und verbreitet sich langsam. Winterschutz ist ratsam. (Bildnachweis: GMH/Christiane Bach)

Farbenrausch im Herbst – Herbstfärbung bei Stauden

Der Federmohn (Maclaya) ist eine imposante Staude, die Höhen, bis zu 200-300 cm erreichen kann. Das Blatt ähnelt einem Feigenblatt. Im Herbst zeigen sich die Pflanzen in einem leuchtenden Gelb. (Bildnachweis: GMH/Christiane Bach)

Farbenrausch im Herbst – Herbstfärbung bei Stauden

Ein wunderschönes Farbspiel im Laub zeigt auch Rodgersia podophylla. (Bildnachweis GMH/Christiane Bach)