Kategorie

Gesunde Pilze

Pilze und Bluthochdruck

Pilze und Bluthochdruck

(GMH/BDC) „Drei Pilze am Tag und der Blutdruck sinkt“, mit dieser kurzen Formel wird in Australien dafür geworben, Pilze gegen zu hohen Blutdruck einzusetzen. Hoher Blutdruck ist eine Volkskrankheit. Fast jeder dritte Deutsche leidet darunter. Bei den über 70-Jährigen sind es sogar drei Viertel. Sie alle haben ein stark erhöhtes Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenerkrankungen und auch für Demenz. Das Fatale: Viele Menschen spüren nichts von ihrer Hypertonie – so der Fachbegriff. …

By | Gesunde Pilze
Pilzbegeistert -– durch sanfte Überzeugung

Pilzbegeistert – durch sanfte Überzeugung

(GMH/BDC) Manchmal geht es nicht ohne Trick. Wenn Kinder schon vor dem ersten Bissen aus der Pilzpfanne „Das mag ich nicht“ ertönen lassen, wenn erwachsene Pilz-Muffel ohne zu kosten das Pilzrisotto verschmähen, dann hilft nur eines: Künftig die Pilze verschleiern. Gehackt und richtig gewürzt sind Pilze für unbefangene Zungen kaum von Hackfleisch zu unterscheiden. Das lässt sich wunderbar ausnutzen, denn auf Pilze verzichten ist keine Option. Schließlich stecken Pilze voller Vitamine und Mineralstoffe, stärken die Abwehrkräfte, helfen beim Abnehmen, beim Senken des Cholesterinspiegels und vieles andere mehr. …

By | Gesunde Pilze
Staunen über das Wachstum von Pilzen - Aktion Schulchampignons

Staunen über das Wachstum von Pilzen – Aktion Schulchampignons

(GMH/BDC) Wie schnell wachsen Pilze? Für die Ungeduld von Schulkindern viel zu langsam, wie sich im Blog des „Schulprojekts Pilzbox“ nachlesen lässt. In 1.000 Grundschul-Klassen wurde die Geduld der Kinder in diesem Jahr auf die Probe gestellt. Ihre Lehrerinnen und Lehrer hatten im Rahmen des Schulprojekts, das der Bund deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) initiiert hat, eine der kostenlosen Pilzboxen bestellt. …

By | Gesunde Pilze
Pilze - – Hinweise auf Wirksamkeit bei Demenz

Pilze – Hinweise auf Wirksamkeit bei Demenz

(GMH/BDC) Viele Menschen hoffen sehnsüchtig auf Medikamente, die Demenz heilen. 1,5 Mio. Patienten in Deutschland leiden daran und ihre Angehörigen mit ihnen. Aber Medizin, die dementielle Erkrankungen heilen kann, gibt es nicht. Allenfalls lassen sich die Beschwerden eine Zeit lang medikamentös dämpfen und verzögern. Dafür lässt sich aber vorbeugend einiges dagegen tun. …

By | Gesunde Pilze
Pilze – am liebsten frisch und regional

Pilze – am liebsten frisch und regional

(GMH/BDC) Der Pilzmarkt verändert sich – langsam aber stetig. Früher standen Champignons aus der Dose in der Gunst der Hausfrau ganz oben. Weil sie so praktisch waren, machten sie 1986 nach Angaben der Agrarmarkt-Informations-Gesellschaft AMI noch 72 % des Pilzverbrauches aus. Heute 30 Jahre später sind es gerade noch 40 %. Und der Trend geht weiter. Immer stärker laufen die frischen Pilze den verarbeiteten den Rang ab. …

By | Gesunde Pilze
Salzarm leben - weniger schwierig durch Pilze

Salzarm leben – weniger schwierig durch Pilze

(GMH/BDC) Allzu viel Salz ist ungesund. Wer wüsste das nicht? Zwar braucht der Körper Salz, vor allem im Sommer, wenn durch starkes Schwitzen viel davon über die Haut ausgeschieden wird. Aber unsere Ernährung liefert uns jeden Tag viel mehr Salz, als wir eigentlich brauchten. …

By | Gesunde Pilze
Champignonernte - nur mit sensibler Menschenhand

Champignonernte – nur mit sensibler Menschenhand

(GMH/BDC) Kulturpilze automatisch ernten? Das wird in den nächsten fünf bis zehn Jahren sicher nicht möglich sein, sagen Technik-Experten. Sie tüfteln ständig an technischen Verbesserungen für den Anbau von Pilzen. Andere Bereiche, wie das Sterilisieren der Kulturhäuser mit heißem Wasserdampf gegen Schadorganismen oder das Ausbringen des sterilen Substrats, sind technisch ziemlich perfekt. Aber den Menschen bei der Ernte ersetzen? Das geht zumindest in naher Zukunft nicht. …

By | Gesunde Pilze
Dank Pilzen bessere Immunabwehr auch gegen Brustkrebs

Dank Pilzen bessere Immunabwehr auch gegen Brustkrebs

(GMH/BDC) Die geheime Angst vor Brustkrebs sitzt wohl jeder Frau im Nacken. Man fühlt sich ausgeliefert und ohnmächtig. Jedes Mal auf dem Weg zur Mammographie wächst die Sorge ins Unermessliche: „Was wenn sie nun diesmal was entdecken?“ Aber gänzlich hilflos der Krebsgefahr ausgeliefert sind Frauen nicht. Die Wahrscheinlichkeit an Brustkrebs zu erkranken, lässt sich ein ganzes Stück weit reduzieren. …

By | Gesunde Pilze
Die feine französische Champignonküche

Die feine französische Champignonküche

(GMH/BDC) À la bourguignonne, à la limousine, à al livonienne, die Zahl der französischen Rezepte für die Zubereitung von Champignons, ist kaum zu überschauen. Jede Provinz, jede Region hat ihre eigene Form, Pilze zu servieren oder Fleisch- und Fischgerichten mit der regionalen Pilzzubereitung den rechten Pfiff zu verleihen. In der Normandie beispielsweise werden Champignons in eine Butter-Sahne-Sauce mit einem Schuss Calvados serviert. …

By | Gesunde Pilze
Vom Donnerschlag zum Weizenkorn

Vom Donnerschlag zum Weizenkorn

(GMH/BDC) Wie aus dem Nichts erscheinen die Pilze im Wald. Frühere Generationen glaubten entweder sie seien Ausdünstungen der Erde oder sie schufen allerlei Mythen über ihre Entstehung. So gibt es beispielsweise die Legende von Christus und Petrus, die auf Erden wandelten, in einem Dorf um Essen baten und weißes und braunes Brot bekamen. Aus den weißen herabfallenden Brotkrumen sproßen die essbaren Pilze, aus den braunen die giftigen. Man nahm auch an, dass aus dem alten …

By | Gesunde Pilze
Gicht? – Pilze können helfen

Gicht? – Pilze können helfen

(GMH/BDC) Früher galt Gicht als Krankheit der Reichen. Nur wer sich regelmäßig reichlich Fleisch und Alkohol leisten konnte, erkrankte am schmerzhaften Zipperlein so wie Heinrich VIII und Karl V. Heute sind Fleisch, Wurst und Alkoholika aller Art für jeden bei uns jederzeit verfügbar. Viele essen zu viel, zu fett und zu kalorienreich. Entsprechend weit verbreitet sind Gichter-krankungen. 2,8 Prozent der Männer und 0,4 Prozent der Frauen in Deutschland leiden darunter im wahrsten Sinne des Wortes. Gichtattacken sind sehr schmerzhaft und unbehandelt wandeln die Attacken sich zur chronischen Gicht mit ständigen quälenden Schmerzen. Betroffen sind vor allem Menschen mit Übergewicht, Bluthochdruck, zu hohem Cholesterin- und Blutzuckerspiegel. …

By | Gesunde Pilze
Vom Zunderschwamm zum Austernpilz - heilsame Pilze gestern und heute

Vom Zunderschwamm zum Austernpilz – heilsame Pilze gestern und heute

(GMH/BDC) Ötzi trug Zunderschwamm bei sich. Vermutlich hatte jeder erwachsene Steinzeitmensch die filzig-weiche Mittelschicht des Baumpilzes bei sich. Wer sie nicht mitnahm, war leichtsinnig. Denn der Schwamm war Hausapotheke und Feuerzeug zugleich. „Wie Zunder“ brannte er, wenn beim Feuerschlagen mit Feuerstein Funken darauf fielen. Verletzten Ötzi und seine Zeitgenossen sich, so stillten sie mit dem Schwamm das Blut und desinfizierten …

By | Gesunde Pilze
Essig-Pilze - Großmutters Pilzkonserve, noch immer lecker

Essig-Pilze – Großmutters Pilzkonserve, noch immer lecker

(GMH/BDC) Eigentlich ist es heute unnötig, Pilze haltbar zu machen. Frische Champignons, Shiitakepilze und Austernseitlinge gibt es schließlich rund ums Jahr. Aber die alten Rezepte aus der Zeit, als Pilze nur im Herbst verfügbar waren, sind auch heute noch lecker. Neben dem Trocknen war Essig früher das Konservierungsmittel der Wahl bei Pilzen. Durch seinen sehr niedrigen pH-Wert stoppt er die Vermehrung von Bakterien und Mikroorganismen zuverlässig. …

By | Gesunde Pilze
Deckerde - die schützende Schicht über den Pilzen

Deckerde – die schützende Schicht über den Pilzen

(GMH/BDC) Kokos-Fasern, Weißtorf, Grünkompost oder Papier? Intensiv wird bei den Pilzanbauern nachgedacht und experimentiert, aus welchem Material künftig die Deckerde in ihren Champignonhäusern bestehen kann. Deckerde, das ist die Schicht, die das Substrat abdeckt, es in Dunkelheit hüllt, Zugluft und Temperaturschwankungen fernhält und vor allem vorm Austrocknen schützt, damit die Pilzwurzeln es behaglich haben. …

By | Gesunde Pilze
Pilze sammeln oder kaufen?

Pilze sammeln oder kaufen?

(GMH/BDC) Wenn es Herbst wird, fallen viele Menschen zurück in Urzeiten. Sie sammeln Pilze und frönen dem Sammeltrieb, der seit Jahrtausenden in uns steckt. Maronen, Steinpilze, Pfifferlinge sind ihre Beute. Stolz tragen sie nach Hause, was sie gefunden haben, um es genussvoll zu verzehren. Erfahrene Sammler kennen „ihre“ Pilze. Aber immer wieder sammeln auch Menschen wild wachsende Pilze, die lieber zu Kulturpilzen greifen sollten. …

By | Gesunde Pilze
Champignon-Lektine im Blick der Wissenschaft

Champignon-Lektine im Blick der Wissenschaft

(GMH/BDC) Champignons auf Rezept? So absurd ist das gar nicht. Die Pilze enthalten Stoffe, die Heilwirkung besitzen. Wissenschaftler arbeiten daran, sie gezielt einsetzen zu können. Champignon-Lektine, kurz ABL genannt, sind das Ziel ihrer Bemühungen. AB steht für den wissenschaftlichen Namen des Champignons Agaricus bisporus und L für Lektin. Der Begriff Lektin kennzeichnet große Moleküle, die die Fähigkeit haben …

By | Gesunde Pilze
Champignon-Inhaltsstoffe unterdrücken Tumorwachstum

Champignon-Inhaltsstoffe unterdrücken Tumorwachstum

(GMH/BDC) In Japan, China und Korea haben Heilpilze eine lange Tradition. Viele wissenschaftliche Erkenntnisse über die Wirkung von Pilzen kommen daher aus dem fernen Osten. So veröffentlichte beispielsweise die School of Health Sciences, der japanischen Prefektur Aichi, 2010 die Ergebnisse einer Untersuchung, in der für Agaritin, einen Stoff, der in Champignons vorkommt, eine antitumorale Wirkung nachgewiesen wurde. …

By | Gesunde Pilze
Staunen über neue Kulturpilze auf der BUGA Havelland

Staunen über neue Kulturpilze auf der BUGA Havelland

(GMH/BDC) „Sind das wirklich Pilze?“, „Kann man die essen?“, „Sind die gefärbt?“, das Staunen ist groß bei den Besuchern des Pilzpavillons in Premnitz, einem der fünf Standorte der BUGA Havelland 2015. Dicht vor der Scheibe stehen sie, um all die Pilzgestalten zu bewundern. Champignons, Austernpilze und Shiitake erkennen sie, vielleicht auch noch den appetitlichen Kräuterseitling, den man in vielen Supermärkten findet. Aber dann? Der Fachmann, der sich regelmäßig um die Pilze kümmert, kann sich vor Fragen nicht retten. …

By | Gesunde Pilze