Massaria-Krankheit: Erst rötliche, dann rußartige Rindenverfärbungen deuten auf einen Befall mit Massaria hin. Nach dem Trockenstress der vergangenen Sommer kann diese Pilzkrankheit auch größere Äste zum Absterben bringen. (Bildnachweis: GMH/Dr. Susanne Böll, LWG Bayern)

Welke Blätter im Frühjahr? Wenn Platanenblätter schon kurz nach dem Austrieb welken, steckt oft die Apiognomonia-Blattbräune dahinter. (Bildnachweis: GMH/Dr. Susanne Böll, LWG Bayern)

Kurzfristig kahle Zweige: Vitale Bäume treiben nach einem Befall mit der Apiognomonia-Blattbräune ein zweites Mal aus. Mehrere Befallsjahre in Folge können jedoch auch für sie problematisch sein. (Bildnachweis: GMH/Dr. Susanne Böll, LWG Bayern)