(GMH/BVE) Ein Zeichen der Wertschätzung ist nach einer kontaktarmen Zeit wichtiger denn je. Weil wir uns lange die freundschaftliche Umarmung untersagen mussten, kommt der Internationale Frauentag am 8. März gerade recht, um sich gegenseitig eine Freude zu machen. Ein Blumenstrauß ist eine symbolische Umarmung und zeigt der Beschenkten: „Du bist wichtig“.

Einen Blumengruß zum Frauentag am 8. März zu verschenken, ist eine tolle Geste in einer schwierigen Zeit. Die Botschaft „Du bist (mir) wichtig“ kommt damit garantiert an. (Bildnachweis: GMH/BVE)

Bilddownload
Auflösung: 300 DPI (2362 x 1716 Pixel)
Dateigröße: 2.81 MB
Bild herunterladen

Frauen stärken sich gegenseitig

In der westlichen Welt sind in puncto Gleichberechtigung sehr viele Fortschritte erzielt worden. Zwar muss noch einiges bis zur tatsächlichen Gleichstellung passieren, doch die Bewegungen #Aufschrei und #MeToo haben die Frauen bei Alltags-Sexismus, Übergriffen oder Machtmissbrauch ein großes Stück weitergebracht. Der Begriff mit der Raute (Hashtag genannt) dient zur Kommunikation in sozialen Netzwerken zu einem bestimmten Thema – und wird seit Bekanntwerden der Brüderle- und Harvey-Weinstein-Skandale in den Jahren 2013 beziehungsweise 2017 speziell zu dieser Thematik verbreitet.

In Berlin offizieller Feiertag

Entstanden ist der Internationale Frauentag 1910 auf Initiative der deutschen Kommunistin Clara Zetkin. Frauen sollten öffentliche Ämter bekleiden und wählen dürfen. Noch heute schenken sich Frauen untereinander eine blühende Aufmerksamkeit als Zeichen ihrer Solidarität. Zudem ist der 8. März in 26 Ländern gesetzlicher Feiertag. In Deutschland macht auf diese Weise nur Berlin mit: 2019 fasste das Berliner Abgeordnetenhaus einen entsprechenden Beschluss. Aber auch in den übrigen Bundesländern wird der Tag gefeiert.

Unterschiede je nach Land oder Region

Traditionell gehören Blumen dazu, wenn weltweit auf Frauenrechte und Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam gemacht wird. Je nach Land oder Region sind es verschiedene Blumen. Im Osten stehen rote Nelken hoch im Kurs. In Italien sind es Mimosen. Sieben von zehn Italienerinnen bekommen am 8. März einen knallgelben Strauß. Eine große Sache ist der Frauentag in Russland. Hier werden Frauen nicht nur von ihren Freunden, Ehemännern und Kindern beschenkt, sondern auch von Arbeitskollegen, Vorgesetzten und Geschäftspartnern.

Blumige Botschaft verschenken

Ein üppiges Bouquet eignet sich hervorragend, um damit „Danke!“ zu sagen. Zum Beispiel bei Frauen, die in den vergangenen Monaten einen tollen Job gemacht haben – bei der Betreuung der Kinder, in der Pflege oder an der Kasse des Supermarktes. Ein blühender Gruß ist eine willkommene Aufmerksamkeit in einem monoton gewordenen Alltag oder ein Weg, um eine eingeschlafene Freundschaft wiederzubeleben. Verbunden mit der Aussage „Du bist wichtig“ kommt die blumige Botschaft bei der Beschenkten garantiert gut an. Da darf der Blumengruß zum Frauentag dieses Mal ruhig etwas größer ausfallen!

———————————————

[Kastenelement]

Trostbringer und Mutmacher

Blumen sind wundervolle Trostbringer und Mutmacher. Zum Internationalen Frauentag am 8. März gibt es auch in diesem Jahr im gärtnerischen Fachhandel frische Ware in gewohnt hoher Qualität. Da die gesetzlichen Vorgaben bezüglich der Öffnung des Einzelhandels im Lockdown in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich geregelt sind, ist es erforderlich, sich zur aktuellen Lage im eigenen Bundesland zu informieren.

Viele Betriebe des gärtnerischen Fachhandels bieten Bestellungen mit einem Liefer- oder Abholservice an. Am besten erkundigt man sich daher auch bei einem Betrieb vor Ort und unterstützt somit die regionale Produktion! Auf den Internetseiten www.mit-abstand-gruen.de und www.ihre-gaertnerei.de gibt es weiterführende Informationen. So kann man zum Beispiel über die Eingabe der eigenen Postleitzahl nachschauen, welcher gärtnerische Fachhandel in der Nähe liegt und auch weitere Informationen über das jeweilige Unternehmen auf dessen Internetseite abrufen. Hier werden garantiert alle fündig, die nach einer langen Durststrecke blühenden Optimismus und Lebensfreude verschenken möchten – zum Internationalen Frauentag und zu jeder anderen Gelegenheit!

———————————————

Artikel als pdf-Datei downloaden

Artikel als rtf-Datei downloaden

Artikel als Word-Datei downloden